Sonntag, 24. September 2017

Sie haben Fragen zum Kauf Ihres ersten Mac?

Häufig gestellte Fragen, Quelle Apple.de


Ist Microsoft Office für den Mac erhältlich?

Ja. Es ist Microsoft Office 2008 für Mac erhältlich und funktioniert genauso wie die Windows-Version. Auf einem Mac erstellte Microsoft Word-, PowerPoint- und Excel-Dateien sind mit Windows kompatibel. Sie können auch Office-Dokumente, die auf einem Windows-PC erstellt wurden, öffnen.


Läuft Windows auf dem Mac?

Ja. Neben Microsoft Office sind auch die beliebtesten Programme für den Mac erhältlich. Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Programm, das nur unter Windows läuft, verwenden möchten und eine Kopie von Windows XP oder Windows Vista besitzen, stehen Ihnen einige Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Soll Ihr Windows nativ laufen – so als ob Ihr Mac ein PC wäre – können Sie Boot Camp verwenden, das auf jedem Mac mit Mac OS X Leopard mitgeliefert wird.
  • Sollen Mac OS X und Windows nebeneinander laufen, können Sie Parallels Desktop für Mac oder VMware Fusion käuflich erwerben. Installieren Sie eines der beiden Programme, dann können Sie Windows-Anwendungen neben den Mac Programme nutzen, ohne den Computer neu starten zu müssen.

Kann ich auf dem Mac mit meinen bisherigen Dokumenten, Musikdateien und Fotos arbeiten?

Ja. Der Mac kann die meisten Dateien eines PCs öffnen, einschließlich Microsoft Office-Dokumente (Word, Excel, PowerPoint), PDFs, MP3s, iTunes Musiktitel, WAV-Dateien, JPEGs, GIFs und viele mehr.


Wie übertrage ich meine Dateien auf einen Mac?

Es ist ganz einfach, Ihre Fotos, Musik, Dokumente und andere Dateien zu übertragen. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei Möglichkeiten vor:

  • Kopieren Sie die Dateien vom PC auf ein USB- oder FireWire-Festplattenlaufwerk, schließen Sie das Laufwerk an den Mac an und übertragen Sie die Dateien.
  • Wenn Sie ein lokales Netzwerk verwenden, können Sie die Dateien direkt vom PC auf den Mac übertragen.

Weitere Informationen zum Ãœbertragen von Dateien auf den Mac finden Sie unter
Grundkurs für Umsteiger: Dateien oder das Windows-System übertragen.


Funktionieren meine PC-Geräte (Kamera, Drucker, Festplattenlaufwerke, Lautsprecher,
Bluetooth-Geräte) mit einem Mac?

Fast jedes Gerät, das Sie über USB, FireWire, Audiokabel oder Bluetooth an einen Computer anschließen können, funktioniert auch mit einem Mac. Der Mac unterstützt beispielsweise über 2000 der beliebtesten Drucker von Canon, Epson, HP, Lexmark und anderen Marken. Und ein Mac weiß genau, was er tun muss, wenn Sie Ihre Digitalkamera anschließen: iPhoto wird geöffnet und Sie werden gefragt, ob Sie die neuesten Fotos importieren möchten.

Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Peripheriegerät oder Zubehörteil haben, besuchen Sie die Website des Herstellers, um Informationen zur Kompatibilität des Mac zu erhalten.

Lesen Sie den Grundkurs für Umsteiger: Peripheriegeräte anschließen


Funktioniert meine Tastatur und meine Rechtsklick-Maus mit einem Mac?

Ja. Der Mac ist mit fast jeder Tastatur und Mehrtasten-Maus kompatibel, auch mit der, die Sie für den PC verwenden. Schließen Sie die Tastatur bzw. Maus an den USB-Anschluss an und beginnen Sie damit zu arbeiten. Sie können auch die Mehrtasten-Mighty Mouse verwenden, die mit jedem iMac oder Mac Pro mitgeliefert wird. Auch das Trackpad des MacBook, MacBook Pro und MacBook Air bietet eine Rechtsklick-Funktion – drücken Sie beim Klicken einfach die Steuerungsstaste.


Funktioniert mein aktueller E-Mail-Dienst auf einem Mac?

Ja. Sie haben zwei Möglichkeiten, auf Ihre aktuellen E-Mails zuzugreifen:

  • Sehen Sie sich die E-Mails – wie Google Mail, Hotmail, Yahoo! Mail und MobileMe Mail – mit dem Safari Webbrowser webbasiert an.
  • Verwenden Sie unter Mac OS X Leopard das Programm Mail. Geben Sie einfach die Daten Ihres E-Mail-Accounts ein, schon kann es losgehen. Wenn sich Ihre E-Mail-Nachrichten auf Ihrem PC in Microsoft Outlook befinden, können Sie sie mit einer preisgünstigen Software eines Drittanbieters auf Ihren Mac übertragen.

Ganz gleich, welche Methode Sie wählen: Sie können Ihre bestehende E-Mail-Adresse weiterhin nutzen.


Kann ich mich mit Windows-Netzwerken verbinden?

Ja. Wenn Sie zu Hause oder auf Arbeit ein Netzwerk haben, lässt sich der Mac in dieses einbinden, sei es kabellos oder kabelgebunden. Sie können Dateien in Ihrem Netzwerk gemeinsam nutzen, im Internet surfen und Ihre geschäftlichen oder privaten E-Mails abrufen. Mit der integrierten VPN-Unterstützung haben Sie außerdem Zugang zu sicheren Netzwerken.


Wie sieht es mit Wi-Fi aus?

Alle neuen Mac Computer sind Wi-Fi-fähig und arbeiten mit den Standard-Funkroutern zusammen. Verfügbare drahtlose Netzwerke werden automatisch angezeigt. Wählen Sie einfach das Netzwerk aus, mit dem Sie sich verbinden möchten, und geben Sie, wenn nötig, ein Kennwort ein. Schon ist die Verbindung hergestellt. Der Mac unterstützt Industriestandards wie die Verschlüsselungsarten 802.11 und WPA/WPA2.


Kann ich den Instant Messenger auf meinem Mac nutzen?

Ja. Ihr Mac wird mit iChat geliefert, dem Instant-Messaging-Programm von Apple. iChat unterstützt AIM, Google Talk und MobileMe. Neben dem Versenden von Textnachrichten können Sie mit Familie und Freunden auch einen Video-Chat führen*. Microsoft und Yahoo! bieten auch Mac Versionen ihrer Instant-Messaging-Programme an.


Welche Webbrowser laufen auf dem Mac?

Jeder Mac enthält Safari, den schnellsten Webbrowser der Welt. Außerdem können Sie Mac Versionen von Firefox, Opera und anderen Webbrowsern nutzen.


Welche Software ist für den Mac erhältlich?

Tausende Programme sind für den Mac erhältlich, einschließlich der beliebtesten Unternehmens- und Produktivitätsprogramme sowie Programme für den kreativen Bereich. Sie werden alles finden, von FileMaker und QuickBooks bis hin zu Adobe Photoshop Elements und VMware Fusion.

Außerdem sind unzählige Spiele für den Mac erhältlich, die verschiedene Kategorien umfassen, einschließlich der Verkaufsschlager wie “X-Plane 9″, “Die Sims”, “Guitar Hero III” und viele weitere.


Ist ein Mac zuverlässig?

Wenn Sie einen PC kaufen, kaufen Sie die Hardware von einer Firma und das Betriebssystem und die Software von anderen Firmen. Bei einem Mac ist das anders. Da Apple sowohl den Computer als auch die dazugehörige Software herstellt, sind sie sprichwörtlich füreinander geschaffen. Daher werden Sie feststellen, dass sich ein Mac so gut wie nie “aufhängt” oder abstürzt. Außerdem widersteht das Betriebssystem Mac OS X den meisten Viren, sodass Sie fast alles tun können, ohne sich Gedanken machen zu müssen, alles verlieren zu können.


Sind Mac Computer sicher?

Ja. Während kein mit dem Internet verbundener Computer 100 Prozent immun gegen Viren und Spyware ist, baut der Mac auf einer soliden UNIX-Grundlage auf, bei der Sicherheit im Vordergrund steht. Der Mac Browser Safari warnt Sie beim Laden eines Programms – auch wenn es als Bild- oder Filmdatei getarnt ist. Und für Mac Besitzer stellt Apple regelmäßig kostenlose Sicherheitsaktualisierungen zur Verfügung. Sie können diese sogar automatisch laden.


Ist die Bedienung des Mac leicht zu erlernen?

Ja. Wenn Sie bisher noch keinen Mac besessen haben, benötigen Sie nur wenig Zeit, um sich an ihn zu gewöhnen. Aber innerhalb von ein bis zwei Wochen stehen die Chancen gut, dass Sie bereits wie alte Freunde miteinander umgehen. Und da die Mac Programme so entwickelt wurden, dass alle auf dieselbe intuitive Weise arbeiten, werden Sie nach Erlernen eines Programms wie z. B. iTunes auch schnell iPhoto, Mail und die anderen Software-Komponenten bedienen können, die mit dem Mac geliefert werden.